Startseite: Termine: Fächer & AGs: Lehrer: Schüler: Ehemalige: SMV: Kontakt

Die Mädchen der Klasse 10 beim Welttanztag



Anlässlich des Welttanztages machten die Mädchen der Klassen 10a und 10d am 29. April eine Exkursion im Fach Sport.

Das Ziel war Ulm, denn die Ulmer Tanzszene hatte sich einiges einfallen lassen, um diesen Tag zu gestalten. Man konnte die verschiedensten Arten des Tanzes miterleben, von Salsa über Ballett bis Hip-Hop. Ganz Ulm schien zu tanzen, denn die Gruppen traten nicht nur auf dem Münsterplatz auf, sondern auch am Hauptbahnhof, Willy-Brandt-Platz, Stadthaus und an vielen weiteren Orten. Außerdem wurde von Maren Roeske, einer Tanzpädagogin, ein Flashmob organisiert, dieser führte uns nach Ulm.

Bei diesem Flashmob tanzten ca. 200 Menschen, sowohl jüngere als auch ältere, gemeinsam die gleiche Choreographie zu jeder vollen Stunde jeweils an unterschiedlichen Orten, z.B. mitten in der Fußgängerzone. Die Choreographie brachte Roeske ihren Tanzgruppen bei, welche sie dann ihren Freunden weitergaben, außerdem konnte man sie sich im Internet ansehen. Dies führte dazu, dass sehr viele Menschen von dem Flashmob hörten und die Tanzschritte beherrschten. So wurde er ein voller Erfolg - und wir waren mittendrin.

Frau Wittendorf und ich begleiteten die Klassen

Elke Dahias


Robert-Bosch-GymnasiumLangenau - 16.06.2010
impressum