Startseite: Termine: Fächer & AGs: Lehrer: Schüler: Ehemalige: SMV: Kontakt

Der Rattenfänger von Hameln

Ein Theaterprojekt der Klasse 6b im Fach Deutsch - Aufführung im Pfleghof am 16. Juli 2010







Das Theaterstück zu der Sage "Der Rattenfänger von Hameln" entstand im Deutschunterricht innerhalb einer Unterrichtseinheit Dialogisierung von Sagen in und mit der Klasse 6b.

Es war schnell klar, dass wir uns auf die Sage vom Rattenfänger konzentrieren wollten. Die Schüler schrieben zuerst in Gruppenarbeit einzelne Szenen in Dialogform. Reihenfolge und Verknüpfung wurden festgelegt. Dann ging es an die Probenarbeit. Wir diskutierten Rollenverteilung, Kostüme und den Einsatz von Requisiten.

Spielen wir heute?" war eine oft mit leuchtenden Augen gestellte Frage zu Beginn der Unterrichtsstunde. Ideen zur Musik oder zu einzelnen Szenen wurden geäußert, besprochen, probiert, verworfen, neu gestaltet. Die Schüler lernten, dass die Konzentration auf eine Rolle mehr als das Auswendiglernen von Passagen und Sätzen bedeutet. Wie nutze ich Körper und Stimme für den Ausdruck der Rolle? Wie spiele ich mit den anderen zusammen? Was "mache" ich auf der Bühne, wenn ich gerade nicht mit Sprechen dran bin?

Wer ist verantwortlich für das Licht? Wer choreografiert die Tanzeinlagen? Wer komponiert die Melodie des Rattenfängers? Kann einer seine Rolle nicht, kommen die anderen durcheinander. Zusammen-Spiel also nicht nur bei der Aufführung, sondern während des ganzen Projekts.

Es ist erstaunlich, mit welchem Eifer und welcher Freude ausnahmslos alle Schüler der gesamten Klasse am Werk waren. Die Arbeit wurde getragen von dem gemeinsamen Ziel: Wir bringen ein Stück auf die Bühne!

Uns allen hat das Theater jedenfalls großen Spaß gemacht!

Dorothea Reuster

Link:
Die Seite Deutsch auf der Homepage des Gymnasiums



Fotos:Schweizer

Robert-Bosch-Gymnasium Langenau - 17.07.2010
impressum